Bkk-85 Samut Songkram Zug-Markt – Petchaburi - Ampawa - 1 Tag

Gegen 7 Uhr fahren Sie in Bangkok los und direkt nach Samut Songkram, um dort rechtzeitig am Frischmarkt zu sein, der sich zu beiden Seiten der Eisenbahngleise befindet.
Sobald dann, gegen 9 Uhr, der Zug heranfährt, werden in Sekundenschnelle die herunterhängenden Zeltplanen und die auf den Gleisen liegenden Waren beiseite geräumt, und Sekunden, nachdem der Zug durchgefahren ist, steht alles wieder wie vorher auf seinem Platz und niemand würde vermuten, dass da ein Zug durchfahren kann.
Weiter geht es zu dem bekannten Tempel Wat Sathatham, der viele Perlmutteinlegearbeiten an den Türen und Säulen vorweisen kann.
Der Don Hoi Loht Markt, ist ein beliebter Seafood-Market für die Einheimischen aus der näheren und weiteren Umgebung. Mittagessen am Don Hoi Loht Markt.


In Petchaburi werden Sie den, auf einem kleinen Berg liegenden ehemaligen Königspalast besuchen. Von oben hat man eine herrliche Aussicht auf die Stadt Petchaburi und ihre Umgebung. Auf dem Rückweg in Richtung Bangkok wird in Amphawa gehalten. Sollte der heutige Tag ein Samstag oder Sonntag sein, dann können Sie den Ampawa Floatingmarket besuchen, auf dem nachmittags und abends Hunderte von
Verkäufern von ihren Booten aus Speisen, Süssigkeiten und Seafood an die am Ufer stehenden und sitzenden Gäste verkaufen.


An normalen Werktagen ist nicht so viel los, aber es lohnt sich trotzdem, hier vorbei zu schauen.


Rüclkkehr nach Bangkok gegen 20 Uhr.

 

Termin: täglich

 

Der Preis beträgt bei 2 Teilnehmern pro Person 3850 Baht

Dieser Preis gilt in Verbindung mit einer Hotelbuchung in Bangkok

Ab 3 Teilnehmern gibt es bei Privattouren einen Nachlass.

Gültigkeit: bis 31.10.2014