CNX-04 Lanjia Lodge - Bergdörfer und Mekong 3 Tage

 

“Lanjia” oder “friedlich” in der Hmong Sprache, ist eine auf einem Hügel gelegene Öko-Lodge mit Blick auf den Mekong und Laos. Die Lanjia wurde inmitten von Hmong und Lahu Dörfern in einer üppigen grünen Umgebung der Nord-thailändischen Provinz Chiang Rai erbaut.

 

Die Gastgeber in der Lanjia Lodge sind die stolzen Hmong und Lahu Dorfbewohner, sie werden auch die Betreuung der Besucher und aller Aktivitäten in der Lodge während Ihres Aufenthaltes übernehmen. Die Erträge aus den Aufenthalten der Besucher werden für Gemeinschaftsprojekte ausgegeben um die Lebensbedingungen der lokalen Bergstamm-Völker zu verbessern.

 

Eine Vielzahl an Ausflügen steht Ihnen zur Verfügung um einen Einblick in die Kultur der Hmong und Lahu zu bekommen. Darüber hinaus haben wir Trekkingtouren, Fahrten auf dem imposanten Mekong oder einen Besuch des nahe gelegenen „Golden Triangle“.

 

Unsere Preise beinhalten Unterkunft in komfortablen King-Size-oder Twin-Bett-Zimmern mit privatem Badezimmer , Ventilatoren (nicht klimatisiert), Mahlzeiten wie in den Programmen angegeben, Kaffee, Tee und Wasser zu den Mahlzeiten sowie eine Englischsprachige Reiseleitung.

 

Ablauf:

Erster Tag:

 

Transfer von Chiang Mai in die Lodge.

Sie werden am Nachmittag in der Lanjia Lodge ankommen und von Ihren Gastgebern mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Danach werden Sie einen Überblick über die verschiedenen Bergvölker in Thailand bekommen, insbesondere über diejenigen Ihrer Gastgeber, die Hmong und die Lahu. Sie werden auch über die Lebensgrundlagen der Menschen um den Mekong Fluss und über den berühmten riesigen Wels (lokal als „Pla Buek“ bekannt) lernen, der weltweit größte Süßwasserfisch welcher in dieser Region des Flusses gefunden wurde.


Am Abend werden Sie ein üppiges Abendessen mit lokalen Köstlichkeiten genießen, gefolgt von einer kulturellen Show durchgeführt von Hmong und Lahu Dorfbewohner.

Übernachtung in der Lanjia Lodge.

 

Zweiter Tag:

Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch das nahe gelegene Hmong und Lahu Dorf; “Baan Kiew Karn”. Sie werden über ihre Traditionen, ihre Kultur und ihre Lebensweise lernen, darüber hinaus werden Sie aus erster Hand erfahren wie man Hmong Batik Kleidung herstellt. Alternativ können Sie auch versuchen Tierfallen herzustellen. Danach besuchen Sie den Schamanen des Dorfes, der sein Wissen über die Hmong Kultur gerne mit Ihnen teilen wird. Später werden Sie in einem Pick-up Truck zum Dorf Baan Muang Karn gebracht, um dort in ein Boot umzusteigen für eine Fahrt auf dem Mekong zur Stadt Chiang Khong. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant am Fluss serviert.

Am Nachmittag werden Sie die Stadt zu Fuß erkunden und die Gelegenheit haben einen buddhistischen Tempel und das Dorf „Ban Had Krai“ zu besuchen. Dort werden die einheimischen Fischer darauf brennen, ihre Erfahrungen über den Fang des berühmten Riesenwelses mit Ihnen zu teilen. Die letzte Besichtigung des Tages wird der Tempel „Phra That Jom Meng“ sein, auf einem Berg gelegen, ist dies einer der Orte der die schönsten Ausblicke auf den Mekong mit Laos im Hintergrund bietet. Dann geht es zurück zur Lanjia wo Sie sich ein wenig entspannen können bevor Sie ein leckeres Abendessen mit den einzigartigen Geschmäckern der lokalen Küche genießen.

 

Dritter Tag:

Am Morgen werden Sie zu einem kleinen Wasserfall gebracht, wo Sie die Gelegenheit haben, in einem abgelegenen natürlichen Schwimmbecken in der Mitte eines tropischen Waldes zu planschen. Ein Picknick wird unter dem Dach aus satten Grünen Bäumen serviert. Anschließend werden Sie eine Bio-Tee Farm besuchen, bevor sie zurück zur Lodge gebracht werden.

Rückkehr nach Chiang Mai.

 

Leistungen:

  • Transfers ab/bis Chiang Mai.
  • Englischsprachige Betreuung durch  den Lanjia Begleiter während der Besichtigungen und Aktivitäten.  Übernachtung in einem nichtklimatisierten Raum mit Sicht auf Laden Mekong und nach Laos .Das Zimmer ist mit einem Ventilator  und privatem Bad ausgestattet.
  •   Power Point Vorstellung über die Hmong & Lahu Bergstämme, das Goldene Dreieck, den Riesen-Wels im Maekong
  •   Verschiednene Aktivitäten im Dorf
  •    Bootsfahrt im Longtailboot auf dem Mekong.
  • Traditionelle Hmong & Lahu-Tanzvorführung
  •  Mahlzeiten, wie aufgeführt

Termin Täglich

 

Preis bei 2 Teilnehmern:



 

 

 

zurück nach "Im Norden"